Unsere Termine
 

Archiv Sonntag, 10:00 Uhr, Dauer: 1 Stunde, Workshop, Musik im Bremer Westen
19.01.20  Glockenchor Workshop in der Spielstätte Nikolaikirche Bremen Oslebshausen
Weitere Termine 11.01.20, 18.01.20

Ein Glockenchorprojekt zum 90. Geburtstag der Nikolaikirche. Dieser Workshop ist für Anfängerinnen und Anfänger geeignet. Die Proben sind am Samstag,
11. Januar 2020 und Samstag, 18. Januar 2020, von 15 bis 17 Uhr im Gemeindesaal Oslebshausen. Notenkenntnisse sind hilfreich. Aufführung der neuen Stücke ist am 19. Januar 2020, 10 Uhr, im Jubiläumsgottesdienst in der Nikolaikirche. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung notwendig.

Terminkategorie
Workshop

Anfahrt
Ritterhude Heerstraße 1-3, 28239 Bremen

Anfahrt


Archiv Donnerstag, 19:00 Uhr, Gottesdienst, GOSEM "der ökumenische Chor" unter der Leitung von Uwe Barkemeyer
19.03.20  Patronatsfest in der Spielstätte St. Josef Kirche Oslebshausen
Church service@1x

Terminkategorie
Gottesdienst/Messe

Anfahrt
Alter Heerweg 37, 28239, Bremen, Deutschland

Anfahrt


Archiv Samstag, 17:00 Uhr, Konzert, Musik im Bremer Westen
21.03.20  Fällt aus! in der Spielstätte Nikolaikirche Bremen Oslebshausen

Lieder einer Ausstellung, ein Cantamus Bremen Konzert
Zum ersten Mal haben wir in diesem Frühjahr den Chor Cantamus Bremen zu Gast.
Der Chor Cantamus Bremen gestaltet sehr erfolgreich seit einigen Jahren seine Konzerte unter der Leitung von Annette Scherenberger, Marc Günther und Jan Ziemann mit szenisch dargestellten Bildern, die den Betrachtern einen Einblick in die Gedankenwelt der Bremer Cantamus Arbeit ermöglichen sollen.
Cantamus-Konzerte erzählen Geschichten und laden Zuschauer zum Miterleben und manchmal auch zum Mitsingen ein. In diesen Konzerten bringen die Chormitglieder ihre ganz eigene Probenerfahrung ein. Cantamus-Proben bieten allen Mitgliedern neben professioneller stimmbildnerischer, musikalischer Leitung im Besonderen darstellende Körperarbeit, Präsentations- und Kommunikationsübungen.
Im Laufe der Jahre hat der Chor Cantamus so seinen ganz eigenen Stil und Klang gefunden.
Ihr neuestes Projekt nennen die Cantamusser Lieder einer Ausstellung.
Wie schon alle vorangegangenen Konzert-Spiele hat auch dieses Annette Scherenberger für Cantamus Bremen geschrieben.
In Anlehnung an Modest Mussorgskys „Bilder einer Ausstellung“ werden in diesem Cantamus-Konzert Lieder sehr unterschiedlicher Epochen und Stilrichtungen vereint gezeigt. Sie alle haben ähnliche oder eben sehr unterschiedliche Stimmungsangebote.
Der Hauptdarsteller Peter nimmt das Publikum mit in eine Ausstellung, in der es gilt, diverse Empfindungen wie Freundschaft, Liebe, Heimat, Stolz, Freude und Gebet und vieles mehr durch Lieder zu erleben und mit ihnen in Resonanz zu gehen.
Das Publikum wird auch in diesem Konzert an manchen Stellen wieder zum Mitsingen eingeladen und so ein Teil dieser Lieder- Ausstellung.

Terminkategorie
Gastkonzert

Anfahrt
Ritterhude Heerstraße 1-3, 28239 Bremen

Anfahrt


Archiv Freitag, 17:00 Uhr, Dauer: 1 Tag, 21 Stunden, Chor-Reise, Fest & Festival, GOSEM "der ökumenische Chor" unter der Leitung von Uwe Barkemeyer
08.05.20  Chorwochenende GOSEM

In Stapelfeld


27.09.20  Glockenchor in der Spielstätte Nikolaikirche Bremen Oslebshausen
Church service@1x

Nach langer Zeit wieder zu hören!

Terminkategorie
Gottesdienst

Anfahrt
Ritterhude Heerstraße 1-3, 28239 Bremen

Anfahrt


Archiv Sonntag, 17:00 Uhr, Konzert, Musik im Bremer Westen
01.11.20  Konzert in der Nikolaikirche in der Spielstätte Nikolaikirche Bremen Oslebshausen

Sofia Talviks Musik ist eine besondere Mischung aus Folk und amerikanischem Pop. Dieser Mix ist durchdrungen von ihrer schwedischen Seele und ist dadurch etwas vollkommen Einzigartiges.
Hört man genauer hin, werden Erinnerungen an die Musik von Joni Mitchell, Nick Drake, Belle & Sebastian sowie Aimee Mann geweckt. Sofia Talvik bringt all das mit, was man von einer hervorragenden Singer-Songwriterin erwartet: Mal klingen ihre Lieder besinnlich und lichtdurchflutet, wie eine klare schwedische Sternennacht, mal voller Schwermut und lassen erahnen, wie tief die Melancholie sich in die Seele der dort lebenden Menschen eingenistet hat, wenn die Tage zu kurz sind und die Dunkelheit zu lang andauert, dann aber wieder klingt ihre Musik beschwingt und sehr zart und fragil - vorgetragen mit dem tiefen Wissen um Märchen und Mythen von Waldgeistern und Kobolden, die wohl nirgends auf der Welt in der heutigen Zeit noch so real existieren dürfen, wie in Schweden - und all das vorgetragen von einer wunderschönen, klaren Stimme, in der sich die Weite Schwedens, die ursprüngliche Natur, die Magie des Polarlichts und kristallklare Bäche widerspiegeln.
Bei Ihrer diesjähringen Herbsttour wird sie ihr neues Album „Paws of a Bear“ vorstellen.
Begleitet wird sie von Regina Mudirch – Violine und Martin Zemke – Bass

Terminkategorie
Gastkonzert

Anfahrt
Ritterhude Heerstraße 1-3, 28239 Bremen

Anfahrt

Diese Website nutzt Cookies um z. B. durch Analyse des Besucherverhaltens die Website stetig zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.